Märchengeschichten

Märchengeschichten · 10. Juli 2020
Was, wenn es ein Heilmittel gäbe, ein Zauberelixier, dessen Essenz unsere Ängste nimmt und uns tiefen Frieden fühlen lässt?

Märchengeschichten · 24. April 2020
Du stehst an einer Kreuzung und weisst nicht ob du links, geradeaus oder rechts gehen sollst. Zurück möchtest du nicht, denn dieser Weg war sehr schwer und anstrengend.

Märchengeschichten · 22. März 2020
Es waren einmal die Trauer, die Wut und die Ignoranz die aufeinander trafen. Die Trauer war ganz dick und schwer, die Wut hatte schlimmen Sonnenbrand und die Ignoranz war gross und dünn..

Märchengeschichten · 16. März 2020
Manuela liegt im Bett. Sie hat eine schlimme Erkältung und muss sich erholen. Als auch schon der Mond am Himmel steht fliegt eine kleine Fee in ihr Zimmer.

Märchengeschichten · 30. Oktober 2019
Kennt ihr die berühmte Frau Schamuld?

Märchengeschichten · 01. Oktober 2019
Es war einmal ein schüchternes Mädchen auf dem Weg ins Wunderland. Sie wusste, dass diese Reise lange wird, jedoch wusste sie nicht wie vielen Aufgaben, Hinternissen, aber auch Wundern sie begegnen wird..

Märchengeschichten · 25. Juli 2019
Es war einmal ein schüchternes Mädchen. Das Mädchen hatte so viel zu geben, doch wurde nie gesehen. Sie war unsichtbar. Dies machte das Mädchen traurig und teils auch wütend. Das Mädchen wusste viel, doch wenn sie sich mitteilen wollte, hörte man sie nicht. Sie sprach leise und undeutlich, sie könnte ja etwas falsches sagen..

Märchengeschichten · 24. Juli 2019
Es war einmal ein Mädchen, das lieber ein Junge sein wollte. Sie wollte im Dreck spielen, auf Bäume klettern, Baumhäuser bauen, cool sein. So spielte sie auf dem Spielplatz und benied die starken Buben, die Nägel in Holz hämmerten ..

Märchengeschichten · 21. Juni 2019
Eine Bilderreise mit anschliessender Meditation.

Märchengeschichten · 15. April 2019
Lass dich gemeinsam mit mir verzaubern von der farbenfrohen Welt, in der viele liebevolle Helferlein Zuhause sind. Der Zauberwald und die Zaubermeere existieren in uns. Wenn wir die Augen schliessen, uns gedanklich an unseren Kraftplatz setzen und ein- und ausatmen, können wir unsere Helferlein rufen und sie bitten, uns auf ihre Märchenreise durch den Zauberwald mitzunehmen..

Mehr anzeigen