Gestalte dein Leben neu, jetzt!

Die Manifestorin und das Dramalama
Anerkennung - armes Ich - Manipulation - Aggression. Ich hatte heute einen bedeutsamen Traum, der aus Human Design Sicht gedeutet so viel Mehrwert hat. Begleitet von den Krafttieren Puma und Grizzlybär.

Umarmung deiner Einzigartigkeit
Immer wieder stelle ich fest, wie wichtig es ist Räume der Erinnerung zu haben. Menschen, die dich erinnern, wie wundervoll du bist, dass du richtig und wichtig bist. Eigentlich brauchen wir nichts lernen, nichts üben, denn alles Wissen, dass wir wirklich brauchen ist in uns. Unsere innere Weisheit führt uns, schenkt uns Antworten, sie umarmt uns in dem Wissen, dass wir genau so gut sind, wie wir sind.

Hinter den Kulissen «Reise in die neue Welt»
Wie verläuft eine Reise in die neue Welt, und wie funktionier das alles? Ich schenke dir Einblick in mein energetisches-, mediales- und inspiriertes Wirken.

Manifest
Mein Manifest als Inspiratorin und Manifestorin, für eine neue Welt im Urvertrauen und gehalten sein.

Reise in deine Einzigartigkeit
In dieser kleinen Geschichte als Dialog, nehme ich dich mit in mein Reisebüro. Komm, lass uns den Zauber entdecken, der in dir steckt.

Die Reise in die neue Welt ist die Reise zurück zur Liebe
Du siehst also, es geht beim Öffnen deiner Schatztruhe also nicht wirklich um das Berufung leben, auch nicht wirklich um das Glücklichsein, es geht darum, dich an die Liebe in dir zu erinnern. Die Liebe, die dir die Sicherheit und Geborgenheit schenkt, die dir ein Leben lang gefehlt hat. Vielleicht bist du im finanziellen Mangel, vielleicht hast du gesundheitliche Probleme, vielleicht ist dein Nervensystem total überlastet von all dem Leistungsdruck bei deiner Arbeit.

Human Design als Umarmung, die sagt: „Du bist richtig so wie du bist.“
Mit diesem Beitrag möchte ich dir einen Einblick geben, wie es ist, eine emotionale Manifestorin mit den Profilen 1/3 zu sein.

Glücklich ohne Geld
Seit ich selbständig bin struggle ich finanziell. Am Anfang war es ein Überlebenskampf, ein Kampf mich rechtzufertigen, ein Kampf des Gefühls, es allen beweisen zu müssen, dass ich erfolgreich bin, damit ich weiterhin das machen darf was ich liebe, meine Berufung leben.

Fülle und das Zeitalter des Yin
Die feinspürigen unter uns haben es sicherlich mitbekommen, dass wir im Yin-Zeitalter angekommen sind. Die Zeit der empfangenden Kraft, der weichen und liebevollen, weiblichen Kraft. Da wir in einer Yang-Gesellschaft aufgewachsen sind, die auf Leistung basiert und uns alle einem enormen Druck ausgesetzt hat, ist es nur normal, dass wir all die Fülle, die uns umgibt, nicht immer sehen können.

Ablehnung und die Befreiung von Yin
Lisa spricht mit Paul. Paul möchte nach Hause gehen, weil er genervt ist von Lisa. Lisa spürt Ablehnung, bezieht das Nachhausegehen von Paul auf sich und reagiert emotional, sie weint. Paul wird wütend, weil er yang-konditioniert ist und selber nie weinen kann. Er hat es sich nie erlaubt, seine Gefühle fließen zu lassen, loszulassen und weich zu sein..

Mehr anzeigen